Wettkampf

In dieser Kategorie sind diejenigen Berichte vorhanden, die sich zu der Unterkategorie sonstige Wettkämpfe zuordnen lassen.

Joel Radin beim 7. Maxwelt24-Cup in Halver

Drucken

Auf dem Franz-Dobrikat-Sportplatz in Halver eröffnete Joel Radin vom TSV Rüthen den letzten Teil der diesjährigen Leichtathletiksaison. Der 17jährige B-Jugendliche aus Effeln ging über 100m und 400m an den Start.

Weiterlesen: Joel Radin beim 7. Maxwelt24-Cup in Halver

NRW Jugendmeisterschaften 2022 in Troisdorf

Drucken

Im Aggerstadion in Troisdorf fanden die diesjährigen NRW Jugendmeisterschaften am vergangenen Wochenende (25.06. - 26.06.2022) statt. Für den TSV Rüthen nahm der zweifache Vizewestfalenmeister Joel Radin über 400m in der Alterklasse U18 teil.

 

Weiterlesen: NRW Jugendmeisterschaften 2022 in Troisdorf

Westfälische Jugendmeisterschaften 2022 in Recklinghausen

Drucken

Bei den Westfälischen Jugendmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Recklinghausen (18.06. - 19.06.2022) gingen die beiden Jugendlichen Raphael Clasen (U20) und Joel Radin (U18) über 400m bzw 800m für den TSV Rüthen an den Start.

Weiterlesen: Westfälische Jugendmeisterschaften 2022 in Recklinghausen

Top-Ergebnisse beim 29. Salzkottener Sälzerlauf

Drucken

In Salzkotten fand am Samstag, dem 19.03.2022, im und um das großzügig renovierte Hederauenstadion die 29. Auflage des Sälzerlaufs statt. Mit über 600 Teilnehmern überzeugte dieser Volkslauf nach zweijähriger Pandemiepause mit einem überaus großen Zuspruch und guter Organisation.

Weiterlesen: Top-Ergebnisse beim 29. Salzkottener Sälzerlauf

TSV-Athleten nahmen am Soester Mehrkampf teil

Drucken

Das LAZ Soest veranstaltete am vergangenen Wochenende im Schulzentrum Soest ein Mehrkampf-Meeting und zusätzlich einen 5000m-Bahnlauf. Für den TSV Rüthen nahmen Friedrich Clasen (M14) im Blockmehrkampf Sprint/Sprung und die Läufer Tobias Herrmann (Männer Hauptklasse) und Benito Diskau (U18) über 5000m an diesem gut besuchten Wettkampf teil. Mit von der Partie war auch die in Mellrich wohnende und in Rüthen trainierende Freya von Fürstenberg (W15), die erstmals einen Siebenkampf bestritt.

Weiterlesen: TSV-Athleten nahmen am Soester Mehrkampf teil